Was glückliche Beziehungen ausmacht

Beziehungen sind von Anfang an so wichtig für unser Leben. Schon wenn wir auf die Welt kommen, sind die Eltern die ersten Personen durch die wir Bindung erfahren und unbewusst auch den Grundbaustein legen WIE wir mit anderen in Beziehung gehen. Doch dieser Prozess ist nie zu Ende, er geht ein Leben lang und wandelt sich mit jeder weiteren Erfahrung! Beziehungen geben dir immer wieder die Chance, dir deiner eigenen Werte, Bedürfnisse und dir selbst bewusst zu werden. Mit Beziehungen meine ich nicht nur partnerschaftliche, sondern auch familiäre, freundschaftliche und berufliche Verbindungen. Ich habe für mich festgestellt, dass die besten Verbindungen ganzheitlich und bedingungslos sind! Was meine ich damit? Es geht nicht immer darum eine gute Zeit zu haben, "nur" die Sonnenseiten zu lieben! Sondern um Authenzität! Mit allen Gefühlen und Facetten! Wie ist der Umgang miteinander wenn es mal "schwierig" wird? Wie groß ist die gegenseitige Offenheit einander zu sehen, zu verstehen und gemeinsam einen Weg zu finden? Konfliktfähigkeit, Kommunikation und Empathie sind wichtige Werte! Es geht nicht darum nie "Probleme" zu haben, sondern der bewusste Umgang damit! Ich finde es so wichtig und habe es zur Grundlage meines pädagogischen Konzepts gemacht, diese wichtigen sozialen Kompetenz schon Kindern beizubringen! Meine besten und längsten Freundschaften sind die, wo jeder so sein kann wie er ist, wir uns gegenseitig schätzen und auf Augenhöhe kommunizieren und diskutieren. Auch zu sagen, ich schätze dich, aber das sehe anders! Offen mit Gefühlen umzugehen. Aus Erfahrung weiß ich, jeder überstandene Konflikt macht die Beziehung noch wertvoller und tiefer! Es gibt Sicherheit das auch mal ein Sturm nichts an der Verbindung ändert! Es lohnt sich mutig zu sein und sch immer wieder zu öffnen ❤.